22.08.2017- Schuljahresauftakt Naturbühne „Greifensteine“

Ein besonderes Erlebnis hatten alle unsere Schüler am 22.08.17 als gemeinsamen Schuljahresauftakt:

In der Früh um 8 Uhr starteten wir mit zwei Sonderbussen ins Erzgebirge zur Naturbühne „Greifensteine“. Nachdem wir alle im Theater einen Platz gefunden und unser Frühstück gegessen hatten, ging es auch schon los. Wir sahen die Geschichte der mutigen Räubertochter Ronja, die sich mit dem Sohn des verfeindeten Räuberhauptmann Borka anfreundet. Die beiden erlebten einige gefährliche und auch lustige Situationen, schlagen die Graugnome in die Flucht und bezwingen die Wilddruden.

Wir waren ganz schön aufgeregt, als die Räuberbanden gegeneinander kämpften, eine Kutsche überfallen wurde und echte Pferde an der Bühne entlang ritten.

Die grünen Rumpelwichte und das Zwangsbad der Räuber brachten uns besonders zum Lachen und am Schluss hätten wir am Liebsten den Frühlingsfreudenschrei Ronjas mitgeschrien, als die Räuberbanden sich versöhnten.

So ein Ausflug ist nicht nur ein kulturelles Highlight, auch im Unterricht wird das Thema Märchen behandelt und im Theater macht das Lernen viel mehr Spass.

 

Das könnte Dich auch interessieren...