Weihnachten im Schuhkarton 2016

Weihnachten im Schuhkarton

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ wird jedes Jahr vom Verein „Geschenke der Hoffnung e.V.“ für Kinder in Not organisiert.

Fast eine halbe Million Menschen packen in Deutschland jedes Jahr Schuhkartons mit Weihnachtsgeschenken, die dann durch den Verein an Kinder verteilt werden, denen es nicht so gut geht, wie uns hier in Deutschland.

 Das sagt der Verein über die Aktion: „Neben der Freude, die diese Geschenke den Kindern und auch ihren Familien machen, sind sie ein Zeichen der christlichen Nächstenliebe.
Denn jeder Schuhkarton bedeutet: Du bist nicht vergessen. Es gibt Menschen, die denken an dich und möchten, dass es dir gut geht.“

Wir Grundschul-Kinder aus Werda haben auch dieses Jahr wieder mitgemacht und ganz viele Schuhkartons gepackt und Spenden gesammelt und auf die Reise geschickt, denn wir möchten, dass auch andere Kinder ein schönes Weihnachtsfest mit Geschenken und Überraschungen feiern können.

Zusammen mit unseren Päckchen schicken wir unsere Weihnachtswünsche in die Welt und wünschen allen Kindern dieser Erde und ihren Eltern eine schöne und vor allem friedvolle Weihnachtszeit.

 Die Kinder und das Team der Grundschule Werda

Das könnte Dich auch interessieren...